Fahrradprüfung

Jedes Jahr findet im vierten Schuljahr die Radfahrprüfung statt. Sie besteht aus vier Einheiten und wird von Herrn Brand und Herrn Koch von der Verkehrswacht durchgeführt.

Nach einer theoretischen Einführung zum Rechts- und Links-Abbiegen sowie allgemeiner Verkehrsregeln werden praktische Übungen im Straßenverkehr durchgeführt. Die Unterrichtseinheiten werden von den Sachunterrichtslehrerinnen im Unterricht sowohl vor- als auch nachbereitet. Nach dem Kennen lernen der Prüfungsstrecke findet die theoretische und praktische Radfahrprüfung mit Hilfe von Eltern als Streckenposten statt.

Jedes Kind ist stolz, wenn es nach Bestehen der Prüfung seinen Fahrradpass bekommt und das eigene Fahrrad nach Abnahme durch die Polizisten die Prüfplakette „Verkehrssicheres Fahrrad“ tragen darf.

Adventssingen

Jedes Jahr findet im Dezember das alljährliche Adventskonzert statt. Um 16.30 Uhr trifft sich die Schulgemeinde in der St. Jakobus-Kirche um gemeinsame Adventslieder zu singen.

Jede Klasse der Rudolf-Bracht-Grundschule präsentiert außerdem ein zuvor eingeübtes adventliches Lied, Spielstück oder Gedicht. Nach ca. einer Stunde endet das Konzert und die Schulgemeinde macht sich auf den Weg zum Schulhof, wo der abendliche Abschluss in Form eines gemütlichen Beisammenseins stattfindet.

Um das leibliche Wohl kümmert sich der Förderverein mit kalten und warmen Getränken sowie einem kleinen Snack.

Lesepaten

Vorrangig in den ersten beiden Klassen werden die wöchentlich stattfindenden Lesestunden durch Lesepaten kräftig unterstützt. Die Leseanfänger erhalten Hilfe beim Lesenlernen, geübtere Leser dürfen den Lesepaten kleine Bücher vorlesen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Termine

Dienstag
28
Jan
Freitag
21
Feb
Montag
24
Feb